WordPress – übersichtlich und benutzerfreundlich

Content-Management-Systeme (CMS) verwalten das Design und die Inhalte einer Website getrennt voneinander. Die Inhalte werden dabei auf der Basis von Datenbanken dynamisch erstellt und über eine Formatierungssprache, die im System hinterlegt ist (Cascading Style Sheets, CSS), mit dem Design versehen.

Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Content-Management-Systeme. Ich habe mich auf WordPress spezialisiert, weil es gerade für kleinere und mittelgroße Website-Projekte die perfekte Wahl ist: Es ist auch für Ungeübte einfach zu bedienen und gleichzeitig enorm ausbaufähig. Das System ist stabil und sicher, und es gibt quasi unendlich viele Ergänzungen (Plugins), mit denen man es auf die eigenen Bedürfnisse anpassen kann.

WordPress bietet alle Funktionen, die eine moderne Website benötigt, zum Beispiel:

  • Seiten und Beiträge lassen sich unkompliziert erstellen, bearbeiten und formatieren
  • Medien wie Fotos, Videos oder PDF-Dateien sind einfach zu integrieren und zu verwalten
  • Menüs können individuell erstellt werden
  • Kommentar-Funktion und RSS-Feed lassen sich leicht einrichten
  • Sidebar (Seitenleiste) und Footer (Fußzeile) können mit eigenen Inhalten und Funktionen belegt werden

All diese Funktionen kommen mit einem professionellen Design noch besser zur Geltung. Hier komme ich ins Spiel: Ich gebe Ihrem Web-Projekt ein professionelles und benutzerfreundliches Aussehen – und unterstütze Sie auch gerne beim Konzept und der Struktur.


 

Das Blog: Diskutieren Sie mit ihren Besuchern
WordPress hat die Kommentarfunktionen schon an Bord. Mit nur einem Haken entscheiden Sie, ob Sie mit Ihren Besuchern diskutieren möchten oder nicht.

Funktionalitäten: Facebook, Bilder, Kalender, Shop & Co
Mithilfe von Plugins lassen sich Formulare, animierte Diashows (Slider), Social Media Stream und Share-Buttons für Facebook, Twitter & Co. oder Bildergalerien in Ihre Website integrieren.

Responsive Design: ausgabefähig auf Smartphones und Tablets
Da Content-Management-Systeme das Design von den Inhalten trennen, können für jedes beliebige Bildschirmformat eigene Design-Regeln aufgestellt werden. So können Ihre Besucher auch auf dem kleinen Smartphone-Bildschirm bequem erkennen und lesen, was Sie zu sagen haben.

Suchmaschinenoptimierung & Analyse: Werde ich gefunden und gelesen?
Aussagekräftige Statistiktools wie Google Analytics lassen sich leicht einbinden. Zudem bietet WordPress ausgezeichnete Möglichkeiten zur Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO).

Multisite-fähig
Mit nur einer WordPress-Installation lassen sich beliebig viele Domains und Webprojekte verwalten.

Pflege, Support und Schulung
Content-Management-Systeme benötigen regelmäßige Pflege: WordPress selbst, aber auch die Plugins und die Themes werden regelmäßig weiterentwickelt und die Sicherheitseinstellungen an die neuesten Risiken angepasst. Deshalb ist es wichtig, die entsprechenden Updates aufzuspielen. Auf Wunsch biete ich dafür Pflegepakete an.

In der Regel sind Updates schnell und problemlos installiert. Und sollte es doch mal komplizierter werden, bin ich gern für Sie da.

WordPress ist generell einfach zu bedienen, das gilt nicht nur für die Updates. Auch neue Inhalte können Sie schnell erstellen und selbst in Ihre Website einpflegen. Die grundlegenden Kenntnisse, die Sie dafür benötigen, vermittle ich Ihnen gern im Rahmen von Schulungen – einzeln oder auch in kleinen Gruppen.

Wenn Sie sich damit gar nicht auseinandersetzen möchten, können Sie die technische Seite Ihrer Website auch mir überlassen: Ich kümmere mich dann um Updates und stelle Ihre neuen Artikel und Seiten online.