PowerPoint-Tipp: Elemente benennen

Gilt für Powerpoint 2010 & 2016

So oft ist mir das passiert: Eine sehr komplexe Folie soll animiert und es ist extrem mühselig herauszufinden, welches Element wohl welches ist, die Bezeichnung „Rechteck 37“ hilft da nicht weiter.

Es ist aber möglich, den einzelnen Elementen individuelle Namen zu geben:

  1. Gehen Sie einfach auf Start/Markieren/Auswahlbereich.
  2. Wenn Sie auf ein Element klicken, können Sie auf der Folie erkennen, welches Element markiert ist.
  3. Im rechten Bereich „Auswahl ( Auswahl & Sichtbarkeit in PPT 2010)“ können Sie die Elemente durch langsames zweifaches Klicken einfach umbenennen.

Und nun viel Spaß beim Animieren.